Montag, 20.04.2020

Informationsabend

„Kinderängste“

Für Eltern und Betreuer*innen von Kindern im Alter von 0 bis 14

Ängste im Kindesalter zeigen sich vielfältig und facettenreich. Sie lassen Kinder nicht alleine ein- bzw. durchschlafen; kommen häufig in Begleitung von Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit; erlauben keine Trennung von den Eltern u.a.m. Ängste sind mächtig und verunsichern das gesamte System, in dem das Kind lebt. Was steckt hinter den Ängsten? Warum entwickeln Kinder Ängste? Wie können wir den Kindern helfen, mutiger und sicherer zu werden?
 
Wann: Montag, 20. April 2020
Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Seminarraum 3 (Rennweg 12, 6020 Innsbruck)

 
Referentin: Iris van den Hoeven (BA)
 
Eintritt: freier Eintritt für alle
Anmeldung: Bitte per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bis 16.04.2020 anmelden